Download e-book for iPad: Afrika Jahrbuch 1992: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft by Rolf Hofmeier (auth.), Rolf Hofmeier (eds.)

By Rolf Hofmeier (auth.), Rolf Hofmeier (eds.)

ISBN-10: 3322914178

ISBN-13: 9783322914170

ISBN-10: 3322914186

ISBN-13: 9783322914187

Show description

Read Online or Download Afrika Jahrbuch 1992: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika südlich der Sahara PDF

Best german_10 books

Download e-book for iPad: Inszenierte Information: Politik und strategische by Adi Grewenig (auth.), Adi Grewenig M.A. und Dr. phil (eds.)

Dr. phil. Adi Grewenig ist am Seminar für deutsche Literatur und Sprache der Universität Hannover tätig.

Download e-book for kindle: Arbeiter und Meister im rationalisierten Betrieb by Herbert Wiedemann

1 F. Furstenberg, Entwicklungsphasen der Rationalisierung, in: Soziale Aus wirkungen der Rationalisierung; Schriften zur Industriesoziologie und Ar beitswissenschaft, Heft 2. 2 Tannenbaum, Weschler, Massarik; management and association, Mc Graw Hill sequence in administration, 1961, five. eighty. three Douglas Me Gregor, The Human part of firm, Mc Graw Hill, 1960, S.

Read e-book online Versicherungsfonds: Ein Leitfaden für den PDF

Die Bedeutung der "Versicherungsfonds," additionally jener Wertpapier-Publikumfonds, die yom Au13endienst einer Versicherungsgesellschaft vertrieben und von einer eigenen oder befreundeten Kapitalanlagegesellschaft verwaltet werden, nimmt stetig zu. Kein Wunder, denn das Volumen, urn das es hier geht, kann sich sehen lassen.

Deutschland 2020: Wie wir morgen leben — Prognosen der by Horst W. Opaschowski PDF

Die Welt im Wandel - der Mensch im Mittelpunkt: Dies ist das Grundanliegen des Autors im Spannungsfeld von imaginative and prescient und Verantwortung. "Deutschland 2020" ist ein wissenschaftlich abgesicherter Zukunftsreport und kein Trendbericht über Kurzlebiges. Das Buch gibt verlässliche Antworten auf die Frage: Wie werden - ja, wie wollen wir in Zukunft leben?

Additional resources for Afrika Jahrbuch 1992: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika südlich der Sahara

Sample text

Im Gegenteil: Afrika als Kontinent der Flüchtlinge scheint prädestiniert dafür zu sein, durch seine Flüchtlingsströme über die transparenten Grenzen hinweg auch die kriegerische Gewalt sich wie einen Steppenbrand ausdehnen zu lassen. Liberia hat ca. 2,6 Mio. Menschen, davon hat der 1989 ausgebrochene Bürgerkrieg etwa 1,5 Mio. Einwohner aus ihren Dörfern und Städten vertrieben und damit fast das gesamte wirtschaftliche Leben paralysiert. Ca. 100 000 Menschen mit akademischer Ausbildung haben seit den SOer Jahren das Land verlassen; alle Bildungseinrichtungen sind geschlossen; jahrelange Aufbauarbeiten internationaler Entwicklungshilfe-Agenturen wurden in wenigen Tagen zunichte gemacht.

Die von Muslims bewohnte Insel Zanzibar ist ein semi-autonomer Teil von Tanzania (das vor dem Zusammenschluß aus Tanganyika und Zanzibar bestanden hatte), wo möglicherweise islamische Fundamentalisten einen eigenen Staat zu errichten versuchen könnten. Im Zuge der Einführung eines Mehrparteiensystems sind oppositionelle Gruppen entstanden, die sich als spezifisch zanzibarische Parteien verstehen. Sie werden bisher von den Staatsautoritäten aus Angst vor einem Auseinanderbrechen der Union strikt abgelehnt.

Diese im Kern richtige These ist in dem 1968 erschienenen Klassiker von R. Green/ A. " erstmals umfassend begründet und mit der Aufforderung verbunden worden, die wirtschaftliche Planung kontinentweit und autozentriert in Angriff zu nehmen, wolle Afrika seinen neo-kolonialen Dependenzstrukturen entkommen. Zum anderen konnte es geschehen, daß ein ägyptischer Sozialwissenschaftier 1993 auf einer Bremer Sudan-Konferenz unter dem Beifall seiner afrikanischen Kollegen an die Tatsache erinnerte, daß die Institution der Staatsgrenze innerhalb des Geltungsbereichs des Korans eine gänzlich unislamische Idee sei, ja eigentlich eine die Völker Afrikas nur trennende Hinterlassenschaft der europäischen Kolonialmächte darstelle, die deshalb schnellstens überwunden werden müßte.

Download PDF sample

Afrika Jahrbuch 1992: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika südlich der Sahara by Rolf Hofmeier (auth.), Rolf Hofmeier (eds.)


by Jeff
4.4

Rated 4.71 of 5 – based on 50 votes

About admin